Schule Kirchbühl Süd Stäfa

SCHULSOZIALARBEIT (SSA)

Das Verhalten von Schülern oder Schülergruppen kann den Schulbetrieb stark beeinträchtigen, so dass das Lösen der anstehenden Probleme für die Schule unumgänglich wird. Anstelle von weitergehenden Massnahmen können diese Schüler oder Schülergruppen durch die Schulleitung zu einer Zusammenarbeit mit dem Schulsozialarbeiter verpflichtet werden. Grundsätzlich ist das Beratungsangebot jedoch freiwillig.

Schulsozialarbeit ist ein umfassendes Angebot (Beratungs-, Begleitungs- und Betreuungsaufgaben) mit niederschwelligem Charakter, das sich für die Interessen des Kindes einsetzt, die Integration der Kinder in der Schule fördert, eine erfolgreiche Bewältigung des (Schul-)Alltags unterstützt und dazu beiträgt, sozialen und persönlichen Problemen vorzubeugen, sie zu lindern und zu lösen.
Zuweisung: kann jederzeit aufgrund eines SSG - Beschlusses (Stufe Schulleitung) bzw. freiwillig erfolgen.

Dauer
: gemäss SSG - Beschluss

Schülerzahl
: einzeln, Kleingruppen oder ganze Klassen


Lektionentafel
: gemäss SSG - Beschluss

 

Kontakt: Nadine Avanzini - 079 779 48 04 oder 044 927 21 43

 

Mailnadine.avanzini@schule-staefa.ch